Fahrt nach Brunei – oder zumindest in die Richtung

Unser Hotel in KK ist unfreundlich, unfähig und hat Teppichboden = Allergetisch dicke Augen am nächsten Morgen – nein, nicht vom Gin Tonic, sondern von den kleinen und großen Tieren, die im Teppich leben. Also weg hier. Um 6:30 aufstehen, damit wir um 7:30 an der Fähre sind, die um 8 Uhr fährt. Denn aktuell ist hier ein Feiertag und damit Ferien und recht viel los. Lang ist her, dass wir morgens pünktlich waren, aber wir haben es geschafft 7:25 am Schalter – AUSVERKAUFT. Nächstes Boot 12:30 nach Pulau Labuan und damit kein Anschlussboot mehr nach Brunei. 4,5 Stunden auf dem Pier die Leute anschauen und diese Texte schreiben ist auch ganz schön, während Moni mal kurz in die Schoppingmall geht. Jeder macht dass, was ihm/ihr gerade Spaß macht.

Ich schau ja diesen ganzen Sch… von Superstar und so nicht. Dieter Bohlen und die Shows sind zwar sehr erfolgreich, aber ich finde den Kram einfach bescheuert und als reine Zeitverschwendung. Und, auf dem Speedboot (ca. 200 Plätze) läuft ein Video – Musikvideo – Dieter + die Schwulette noch als Duo unterwegs  = Take That, Modern Talking oder sowas. Ein Lied nach dem anderen. Hoffentlich nicht die ganzen 3 Stunden! Juliet, We can win the race, Victory,TV makes it, My heart – my soul….

Glücklicherweise haben die dann doch einen Film gezeigt – Titanic, passend zur Bootsfahrt! Hier gibt es ja keine Eisberge. Und ja, wir haben es noch bis nach Brunei geschafft. 🙂

Our hotel in KK is quite shitty. Unfriendly, bad breakfast and much to expensive for what they deliver. Carpet on the floor, so we have swollen eyes in the morning, based on all the animals living in the carpet. So face it, we will move on. To Brunei. 6:30 we get up to be at 7:30 at the jetty to catch the first ferry. We are in time, but others were faster. Sold out at 7:25. Next one at 12:30, which means we will not catch the connection from Pulau Labuan to Brunei. Well, we have to stay overnight at Pulau L. Why, not – nice surprise. Waiting at the jetty for 4,5h, I have time to write and Moni to go shopping at the nearby mall.

Do you remember the German band “Modern Talking” with Dieter Bohlen? Very successful. Now he does all the superstar shows and I think it is a pure waste of time. And at the ferry – we are sitting in the ferry right now – at the video, they have a neverending music video of “Modern Talking” – TV brakes it, We can win the race, Juliet, Victory, My heart – my soul, ….

Great, they changed to a movie: Titanic – perfect for a boat trip. Luckily they do not have icebergs (growler) here. And yes, we made it all the way to Brunei.

Über Timo

Der, der mit Moni rumfährt.
Dieser Beitrag wurde unter Malaysia veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.