Auf dem Berg gibt’s koa Sünd …

… zumindest haben wir keine gefunden. Das Sabatical geht in Österreich weiter. Das Tannheimertal ist direkt hinter der Grenze bei Füssen. Da gibt es Berge und Hütten und das wohl schönste Hochtal der Alpen. Da sind wir von Grän hoch mit der Gondel und haben auf der Bad Kissinger  Hütte die Nacht verbracht. Dann auf den Aggenstein hoch gekletter (2000m) und auch wieder runter.

Fahrt in der Gondel nach oben

Das Hochtal. 2 Stunden bis zur Hütte (lila) und 3 Stunden bis zum Aggenberg (rot).

Moni und ein österreischische Berg-Wasserbüffel

Damit die nicht verloren gehen, bekommen die Glocken um. Das ganze Tal bimmelt daher.

Auch in Österreich gibt es Stöcke zum schnitze. 🙂

Bad Kissinger Hütte von oben. Doppelzimmer 20 EUR. Geht doch. Und es war nicht muffig!

Etwas überrascht waren wir dann doch von den Bergvolk. Die sehen doch glatt so aus wie auf den Philippinen. Da gab es ja auch Berge, die wie Österreich aussahen (Sagada). Vielleicht ist er ja von dort hier hin migriert oder die Philippinos stammen von den Österreichern ab.

Echter Österreicher?

Edelweiss. Echte Bergblumen. 🙂

Moni ist dank Wanderstock oben auf einem Berg angekommen.

Der Aggenstein ist fast 2km hoch. Vor ein paar Tagen hab ich in der Zeitung gelesen, dass die Holländer einen Berg bauen wollen, der 2.000m hoch werden soll. Spinnen die Holländern? Die waren wohl in Winterberg und dachten dat ist 2.000m hoch. Die sollten mal hier hin fahren und rauf laufen. Dann vergessen die den Plan aber wieder ganz schnell.

 

Moni trägst uns ins Gipfelbuch ein. Ein so Heft ist für einen Monat. Da kommen ganze Busladungen an Leuten an.

Postkartenausblick. Ja, wir hatten super Wetter mit 25 Grad auf dem Berg.

Über Timo

Der, der mit Moni rumfährt.
Dieser Beitrag wurde unter Österreich veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Auf dem Berg gibt’s koa Sünd …

  1. Das kommt mir bekannt vor - Nico sagt:

    Na, das kommt mir aber sehr bekannt vor, besonders die Farbe der Kühe, … gibts denn hier kein Lift?…. und Jule anne Hacken, komm, ein Stück noch, nur noch um die nächste Kurve….. …die Verfolger kommen…. ganz schön hoch, son Berg, aber tolle Aussicht….
    Liebe Grüße,
    Nico

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.