First Class Essen TANA

Also Madagaskar ist gar nicht so übel. Es gibt auch sehr gute und schöne Restaurants in der Hauptstadt Tana. Im wohl besten waren wir 2 x. Hier die Fotos vom 2. Essen. Je Gericht ist man so ca. 10 EUR los. Also für Vor- oder Hauptspeise oder Nachtisch.

Eingang zum urigen Restaurant

TiMoni bei der Hauptspeise

Vorspeise Pastete - Timo

Ravioli aus irgendwas - Moni

Ente irgendwas druff - Moni

Zebu-Steak - Timo

... und da ist jetzt das Zebu drin <---

 

Über Timo

Der, der mit Moni rumfährt.
Dieser Beitrag wurde unter Madagaskar veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu First Class Essen TANA

  1. Joel Pascal sagt:

    Guys the pictures are beautiful thanks for sharing them – Also you must be in a really good hotel coz the food look YUMMY

    • Timo sagt:

      No, that was not in our hotel. We stayed at a resonable guesthouse. We only went to that restaurant in Tana for dinner. Saving money by sleeping cheap so we can eat more. 🙂

  2. Ischi sagt:

    Es wurde früher gesagt, dass die Missionare sehr häufig nach Madagaskar fahren.
    Jetzt weiß ich auch warum !!!!!
    Mutti

  3. Pitter sagt:

    Hi Ihr Zwei!

    Sind das hinter dem Zebu-Steak etwa Bratkartoffel?

    Schüss
    Pitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.